Termine

Kontakt


Telefon:

05161-609980

Fax:

05161-609982

Mail:

mail@gsvorbrueck.de

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo-Fr 8:00 - 12:00 Uhr

 

Adresse:

Am Hellteich 10

29664 Walsrode

Kooperatives Lernen

Denken - Austauschen - Vorstellen ist das Grundprinzip des kooperativen Lernens. 

 

Nicht nur viele Studien belegen, dass diese Form der Schüleraktivierung verständnistiefes Lernen ermöglicht - auch in unserem Schulalltag zeigt sich, dass auf diese Weise die Unterrichtsinhalte tiefer verarbeitet werden und die Schüler gleichzeitig ihre Kompetenzen im Bereich der Kommunikation und der Teamarbeit verbessern. 

Damit sie in dieser Form gut arbeiten können, benötigen sie gutes Handwerkszeug. Es gibt viele kleine Bausteine, die systematisch erlernt werden müssen, damit selbstständiges und kooperatives Arbeiten funktionieren kann. Bausteine, die die Schüler in ihrem gesamten Arbeits- und Lernverhalten unterstützen sollen. 

Dabei beschäftigt sich jeder Jahrgang mit unterschiedlichen Methoden, die systematisch aufeinander aufgebaut werden.

 

Jahrgang 1

 

 

 

Umgang mit dem Stift

Klassenregeln

Umgang mit der Schere

Umgang mit dem Kleber

Jahrgang 2

 

 

 

Markieren

Nachschlagen

aktives Zuhören

freies Sprechen vor der Klasse

Jahrgang 3

 

 

 

MindMap

Mappenführung

Plakaterstellung

Effektiver Lernen und Behalten

Jahrgang 4

 

 

 

Präsentieren

Stichwortzettel

5 Schritt Lesemethode

Argumentieren

 

Es werden zwei Methodentage im Jahr durchgeführt. Am Ende der ersten ganzen Schulwoche nach den Sommerferien und ein zweiter Tag nach den Herbstferien.

 

Die Walsroder Grundschulen haben sich in diesen Konzepten abgestimmt, um den weiterführenden Schulen eine gemeinsame Grundlage für die weitere Entwicklung der Schüler zu geben. 

Das gemeinsame Konzept finden Sie hier:

Walsroder Lernkultur Methodenkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.0 KB